Zurück zur Übersicht


Artemis Kompanie

Artemis
Von links nach rechts: Jacqueline Steegmanns, Carmen Vieten, Manuela Janßen, Beate Giesel, Doreen Kowalewski, Rosi Steegmanns, Andrea Schreiber, Siggi Brück

Gründungsjahr: 1989
Mitgliederzahl: 8

1. Vorsitzende

Name:
Anschrift:
Tel:
e-Mail:
Andrea Schreiber
Schwalbenweg 17
0203-711473
andreakroell@online.de
2. Vorsitzende

Name:
Anschrift:
Tel:
e-Mail:
Rosi Steegmanns
Ehinger Berg 143
0203-780908
-


Als erste weibliche, aktive Schützenschwestern wurden wir auf der Jahreshauptversammlung am 14.01.1990 offiziell in die Männerdomäne aufgenommen. Damals gehörten wir altersbedingt noch der Jungschützenabteilung an und liefen unter dem Namen „Mädchenkompanie Artemis“.
Schnell wurden auch die restlichen Zweifel unserer Schützenbrüder aus dem Weg geräumt, denn wir wollten nicht nur einfach dabei sein, sondern alles mitmachen. Wir haben von Anfang an, alle Aufgaben, “wie jeder“, erledigt.
Egal ob Bewirtung im Wäldchen, Abbau nach dem Vogelschießen, Zeltkaffee, Verkauf der Erbsensuppe, Abkränzen nach dem Schützenfest usw., alles kein Problem, denn gemeinsam mit der Antonius Kompanie und weiteren helfenden H änden sind wir stark.

Unsere Aktivitäten verrichten wir aber nicht nur in der Öffentlichkeit, sondern auch bei internen Festen, wie Sommerfest, Weihnachtsfeiern oder Kompanietouren werden veranstaltet.

Auch haben wir bewiesen, dass wir sogar „throntauglich“ sind.
Alles fing damit an, dass Manuela Janßen Prinzessin von Günther Schweikert war. Danach wurde Andrea Kröll erster weiblicher Jungschützenprinz, begleitet wurde sie von Marcus Kröll (Jägerkompanie `85).
Auch konnten wir vier Königinnen in unserem Kreise stellen. Carmen Vieten als Begleitung ihres Ehemanns Heiz-Peter Vieten (Hubertuskompanie), unsre ehemalige Kompanieführerin Andrea Rose mit Günter Rose (Jägerkompanie `85), Jutta Putscher als Begleitung ihres Ehemanns Ulrich Putscher (Jägerkompanie ´85) und Rosemarie Steegmanns mit ihrem Ehemann Dirk Steegmanns (Offizierscorps). Auch die Ämter der Adjutanten und des Hofstaates wurden teilweise von uns übernommen.

Doch im 299ten Jahr der Bruderschaftsgeschichte sollte der Höhepunkt erreicht werden. Nachdem der Königsschuß auch für weibliche Schützen zugelassen wurde brauchten wir zwei Jahre Anlaufzeit, aber dann war es so weit. Als erste Königin der Bruderschaft holte Manuela Janssen den Vogel von der Stange. Aber nur gemeinsam wollten wir diese Herausforderung meistern, somit schrieben wir uns das Motto „WIR SIND KÖNIGIN“ auf die Fahne. Ein Thron bestückt allein durch Schützenschwestern, war für das Dorf und die Bruderschaft ein neuer Anblick.

Auch das Vorbereiten der Klompen für Schützenfest-Montag ist für uns jedes Jahr wieder eine Herausforderung. Ideen sind meistens schnell gefunden, aber wie werden wir diese umsetzen? Bisher hat es aber ganz gut funktioniert und wir konnten bereits mehrfach den Titel der „Klompenkönigin“ erringen.

Zurzeit sind wir 8 aktive Schützenschwestern, wovon noch zwei Gründungsmitglieder verblieben sind.

Wer Lust hat bei uns mitzumachen, kann uns jeder Zeit gerne ansprechen.

Alle diese Aktivitäten hätten wir aber nicht ohne Unterstützung von außerhalb geschafft. Deshalb möchten wir Danke sagen, ohne Euch wäre es nicht möglich gewesen.

Andrea Schreiber
(Kompanieführerin)



Status Name Eintrittsjahr Majestät
1. Vorsitzende Schreiber, Andrea 1989 Prinz 1993
2. Vorsitzende Steegmanns, Rosi 2004  
aktiv Brück, Sigried 2013  
aktiv Giesel, Beate 1994  
aktiv Janßen, Manuela 1989 Königin 2011
aktiv Kowalewski, Doreen 2014  
aktiv Steegmanns, Jaqueline 2010  
aktiv Vieten, Carmen 2000  
       

 

Zurück zur Übersicht