Vogelschießen 2017

4. Juni 2017
 
     
Neuer König: Benedikt Buch
Neuer Prinz: Fabian Kreische
Neue Schülerprinzessin: Silke Huben
 
     
Einladung
17. Mai 2017
 
     
 
     
Unser Wappen
8. Mai 2017
 
   

Dies ist das erste Wappen unserer Bruderschaft:

Symbolerklärung:

Die gekreuzten Pfeile mit dem grünen Tatzenkreuz bilden das Abzeichen vom Bund der historischen deutschen Schützenbruderschaften.

Dieses wird ergänzt durch die Darstellung der römisch-katholischen Kirche St. Dionysius in Duisburg-Mündelheim, dem Schwert aus dem Kriegerdenkmal in Duisburg-Ehingen und den silbernen Wellen-Linien im Querbalken, als Symbol für den Rhein.

Die 11 Sterne im Bord stehen für die 11 Kompanien der Bruderschaft.

   
Königs-, Prinzen- und Schülerprinzenschießen 2017
8. Mai 2017
 
Wir, die Sankt Sebastianus Schützenbruderschaft Mündelheim-Ehingen 1712 e.V., werden auch in diesem Jahr, unser Königs-, Prinzen- und Schülerprinzenschießen auf dem Schießstand im „Ehinger Wäldchen“ veranstalten.

Dazu laden wir Sie in Begleitung recht herzlich ein.

- Abend der Jugend: 02.06.2017 (Freitag) ab 18:00 Uhr
- Königs- und Prinzenschießen: 03.06.2017 (Samstag) ab 15:00 Uhr
- Kompaniebestenschießen und Ausschießen König(in) der Könige: 04.06.2017 (Sonntag) ab 11:00 Uhr

Wir hoffen, dass wir Sie im „Ehinger Wäldchen“ begrüßen können.


Mit freundlichen Schützengrüßen

St.Sebastianus Schützenbruderschaft Mündelheim-Ehingen 1712 e.V.

Benjamin Steil
(1.Geschäftsführer)
   
   
   
Sammelaktion des Offizierscorps
1. Januar 2017


Aus "Der Schützenbruder 01 / 2017:

 

   
Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung am 21. Januar 2017
18. Dezember 2016


Veranstaltungsort: Gaststätte „Kreifelts“, Mündelheim

An alle Schützenschwestern und Schützenbrüder

Wir beginnen um 14.30 Uhr mit der Heiligen Messe. Danach treffen wir uns zur ordentlichen Mitgliederversammlung. Anschließend ist ein gemeinsames Essen vorgesehen. Die Teilnahme an der Versammlung, sowie die Teilnahme am Essen bitte kompanieweise bis zum 12.01.2017 an Werner Willms oder Simon Pilewski melden. Die Kosten für das Essen (Grünkohl mit Beilage bzw. Schnitzel mit Kartoffel- oder Nudelsalat) betragen 5,50€. Bitte das gewünschte Essen mit angeben, und das Essensgeld bitte erst in 2017 auf das Bruderschaftskonto überweisen! Wir bitten um Teilnahme in Schützentracht.

T a g e s o r d n u n g

Top 1. Begrüßung
Top 2. Gedenken der verstorbenen Mitglieder
Top 3. Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung und der Beschlussfähigkeit
Top 4. Genehmigung der Tagesordnung
Top 5. Verlesung des Protokolls der letzten Jahreshauptversammlung
Top 6. Bericht des 1. Brudermeisters
Top 7. Bericht des Krönungsfestausschuss-Vorsitzenden
Top 8. Bericht des Jungschützenmeisters
Top 9. Bericht des Schatzmeisters
Top 10. Bericht der Kassenprüfer
Top 11. Diskussion der Berichte
Top 12. Entlastung des Vorstandes
Top 13. Wahlen
 a) Wahl des 2. Brudermeisters
  bisher gemeldeter Kandidat: Jürgen Willger
 b) Wahl des 1.Schatzmeisters
  bisher gemeldeter Kandidat: Simon Pilewski
 c) Wahl des 2.Schatzmeisters (für ein Jahr)
  bisher gemeldeter Kandidat: André Schröder
 d) Wahl des 2.Geschäftsführers
  bisher gemeldeter Kandidat: Rolf Stolzenburg
 e) Wahl eines Kassenprüfers
 f) Wahl bzw. Bestätigung der Beisitzer und des Jungschützenmeisters
  Peter Fehmer aus Mündelheim
  Torsten Mühlberg aus Mündelheim
  Guido Unkrig (Jungschützenmeister)
 g) Bestätigung des geschäftsführenden Vorstandes
Top 14. Anträge an die Mitgliederversammlung
 a) Beitragserhöhung? Höhe 20 EUR oder 12 EUR in 2017 und weitere 12 EUR in 2019
 b) Genehmigung des Bruderschaftswappens
Top 15. Mitteilungen und Anregungen

Wir wünschen allen Helfern, allen Schützenschwestern und Schützenbrüdern ein glückliches Jahr

2017

Duisburg Mündelheim, den 8.12.2015

Der Vorstand

     
Aktuelle Termine zur Seniorenfeier
17. Oktober 2016
 
     

18.11.2016:
Einladungen verteilen für die Seniorenfeier

10.12.2016:
Seniorenfeier der St.Sebastianus-Schützenbruderschaft Mündelheim - Ehingen 1712 e.V. im Pfarrheim

 

 
     

Bilder der Majestäten sind online

08. September 2016

 
     

Die neuen Bilder der Majestäten sind online.

König Rolf Bosse mit Königin Ute Bosse
Prinz Alexander Müller mit Prinzessin Judith Hähr
Schülerprinzessin Vivienne Unkrig mit Adjutant Simon Bertram

Links im Menü "Majestäten" anklicken. Oder direkt hier.

 

     

Festschrift 2016 ist auch online verfügbar

04. September 2016

 
     

Unsere Festschrift ist in diesem Jahr auch digital verfügbar und steht hier zum Download bereit (ca. 23 MB Größe).

 

Mit freundlichen Schützengrüßen

St.Sebastianus Schützenbruderschaft Mündelheim-Ehingen 1712 e.V.

Michael Weicht
(1. Brudermeister)

     

Schlagerabend mit Michele
am 18. September 2016

 
04. September 2016
 
     
 
 
 
 
Schützen- und Krönungsfest
17.-19. September 2016
04. September 2016
 
     
 
     

Rolf Bosse ist unser neuer König!

15. Mai 2016
 

König Rolf Bosse

Prinz Alexander Müller

 
 
   
Königs-, Prinzen- und Schülerprinzenschießen 2016
10. April 2016
 

Wir, die Sankt Sebastianus Schützenbruderschaft Mündelheim-Ehingen 1712 e.V., werden auch in diesem Jahr, unser Königs-, Prinzen- und Schülerprinzenschießen auf dem Schießstand im „Ehinger Wäldchen“ veranstalten.

Dazu laden wir Sie in Begleitung recht herzlich ein.

- Abend der Jugend: 13.05.2016 (Freitag) ab 19:00 Uhr

- Königs- und Prinzenschießen und Segnung der Schützenmajestäten: 14.05.2016 (Samstag) ab 16:00 Uhr

- Kompaniebestenschießen und Vereinswettkampf der Mündelheimer Vereine: 15.05.2016 (Sonntag) ab 11:00 Uhr

Wir hoffen, dass wir Sie im „Ehinger Wäldchen“ begrüßen können.

 

Mit freundlichen Schützengrüßen

St.Sebastianus Schützenbruderschaft Mündelheim-Ehingen 1712 e.V.

Benjamin Steil

(1.Geschäftsführer)

 
 
 
 
 
 
     
Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung am 23. Januar 2016
6. Dezember 2015
 


Veranstaltungsort: Gaststätte „Kreifelts“, Mündelheim

An alle Schützenschwestern und Schützenbrüder

Wir beginnen um 15.00 Uhr mit der Heiligen Messe. Danach treffen wir uns zur ordentlichen Mitgliederversammlung. Anschließend ist ein gemeinsames Essen vorgesehen. Die Teilnahme an der Versammlung, sowie die Teilnahme am Essen bitte kompanieweise bis zum 12.01.2016 an Werner Willms melden. Die Kosten für das Essen (Grünkohl mit Beilage bzw. Schnitzel mit Kartoffel- oder Nudelsalat) betragen 5,00€. Bitte das gewünschte Essen mit angeben, und das Essensgeld auf das Bruderschaftskonto überweisen! Wir bitten um Teilnahme in Schützentracht.

T a g e s o r d n u n g

Top 1. Begrüßung
Top 2. Gedenken der verstorbenen Mitglieder
Top 3. Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung und der Beschlussfähigkeit
Top 4. Genehmigung der Tagesordnung
Top 5. Verlesung des Protokolls der letzten Jahreshauptversammlung
Top 6. Bericht des 1. Brudermeisters
Top 7. Bericht des Krönungsfestausschuss-Vorsitzenden
Top 8. Bericht des Jungschützenmeisters (einschl. Fahnenschwenker)
Top 9. Bericht des Schatzmeisters
Top 10. Bericht der Kassenprüfer
Top 11. Diskussion der Berichte
Top 12. Entlastung des Vorstandes
Top 13. Wahlen
 a) Wahl des 1. Brudermeisters
  bisher gemeldeter Kandidat: Michael Weicht
 b) Wahl eines Schießmeisters
  bisher gemeldeter Kandidat: Ute Bosse
 c) Wahl eines Kassenprüfers
 d) Wahl bzw. Bestätigung der Beisitzer
  Peter Fehmer aus Mündelheim
  Torsten Mühlberg aus Mündelheim
 e) Bestätigung des geschäftsführenden Vorstandes
Top 14. Anträge an die Mitgliederversammlung
 a) Verlegung der Jahreshauptversammlung wieder auf den Sonntag
 b) Erstellung eines Bruderschaftswappens
Top 15. Mitteilungen und Anregungen


Wir wünschen allen Helfern, allen Schützenschwestern und Schützenbrüdern ein glückliches Jahr

2016

Duisburg Mündelheim, den 6.12.2015

Der Vorstand

 
     
Schlagerabend am 20. September 2015
 
 
     
 
 
 
 
Krönungsfest 19.-21. September 2015
 
 
     
 
     
NEWS aus der Festzeitschrift
6. September 2015
 
Da in unserer aktuellen Festzeitschrift die Bootshaus-Anzeige nicht komplett bzw. richtig abgedruckt wurde, wird sie hier auf unserer Homepage noch einmal gezeigt.

Mit freundlichen Grüßen

die Festzeitschrift-Redaktion

 
     
 
     
     
EINLADUNG: Zum diesjährigen
Krönungsfest 19.-21. September 2015
30. August 2015
 
 
 
Die geplante Festfolge:
   
Samstag, 19. September 2015  
15:00 Uhr Eröffnung der Kirmes durch den Vorstand mit Fassanstich und Freibier für Besucher
ab 15:00 Uhr Treffen der Schützen im Bootshaus
16:00 Uhr Antreten in Ehingen
  Kranzniederlegung am Ehrenmal in Ehingen
ca. 17:15 Uhr Eintreffen der Schützen am Festzelt (kurze Pause)
18:00 Uhr hl. Messe in der Kirche St. Dionysius
  anschl. Großer Zapfenstreich
20:00 Uhr Krönungsball EINTRITT FREI
   
Sonntag, 20. September 2015  
07:00 Uhr Wecken durch das T.C. Mündelheim
10:00 Uhr Antreten auf der Sermer Str.; Platzkonzert vor dem Malteser Stift St. Sebastian

Anschließend Frühschoppen mit Ehrungen im Festzelt
14:00 Uhr Öffnung des Zeltcafes
16:00 Uhr Antreten auf der Barberstr.
16:30 Uhr Abmarsch des Festzuges von der Barberstr.
ca. 18:00 Uhr Große Parade an der Kirche
  anschließend Krönungsball im Festzelt
ca. 21:00 Uhr Große Schlagerparty u.a. mit Rosie Palm
EINTRITT FREI
   
Montag, 21. September 2015  
09:30 Uhr Abholung der Kinder zum Kinderklompenball
10:30 Uhr Antreten der Schützen und Gäste an der Sparkasse

anschließend Klompenball mit Prämierung und
ca. 12:00 Uhr Erbsensuppe essen
18:00 Uhr Antreten beim König
18:30 Uhr Abmarsch zum Festzelt
ca. 19:30 Uhr Schlussball EINTRITT FREI
   
   
 
     

Festzug am 20. September 2015

17. August 2015
 

 
     
     
9. Mai 2015: Jungschützentag in Mündelheim
29. April 2015
 

Ablaufplan zum 09.05.2015:

Beginn der Diözesanschießwettbewerbe um 10 Uhr am Schießstand im Pfarrheim Serm

Beginn der Diözesanfahnenschwenkerwettbewerbe um 10 Uhr in der Turnhalle Grundschule im Reimel (Mündelheim).

Das Rahmenprogramm zum Diözesanjungschützentag beginnt um 14 Uhr im und am Pfarrheim St. Dionysius Mündelheim mit Spiel und Spaß.

Ab 19 Uhr Jugenddisco im Pfarrsaal.

Für das leibliche Wohl ist wie immer zu Jugendpreisen gesorgt.

 
     
     
Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung am 24. Januar 2015
6. Januar 2015
 
An alle Schützenschwestern und Schützenbrüder

Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung am 24.Januar 2015
Veranstaltungsort: Gaststätte „Kreifelts“, Mündelheim

Wir beginnen um 15.00 Uhr mit der Heiligen Messe. Anschließend um ca. 16.30 Uhr treffen wir uns zur
ordentlichen Mitgliederversammlung. Anschließend ist ein gemeinsames Essen vorgesehen. Die Teilnahme an der Versammlung, sowie die Teilnahme am Essen bitte kompanieweise bis zum 12.01.2015 an Andrea Schreiber melden. Die Kosten für das Essen (Grünkohl mit Beilage bzw. Schnitzel mit Kartoffel- oder Nudelsalat) betragen 5,00 EUR. Bitte das gewünschte Essen mit angeben! Wir bitten um Teilnahme in Schützentracht.

T a g e s o r d n u n g
Top 1. Begrüßung
Top 2. Gedenken der verstorbenen Mitglieder
Top 3. Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung und der Beschlussfähigkeit
Top 4. Genehmigung der Tagesordnung
Top 5. Verlesung des Protokolls der letzten Jahreshauptversammlung
Top 6. Bericht des 1. Brudermeisters
Top 7. Bericht des Krönungsfestausschuss-Vorsitzenden
Top 8. Bericht des Jungschützenmeisters (einschl. Fahnenschwenker)
Top 9. Bericht des Schatzmeisters
Top 10. Bericht der Kassenprüfer
Top 11. Diskussion der Berichte
Top 12. Entlastung des Vorstandes
Top 13. Wahlen
  a) Wahl des 1.Geschäftsführers
      bisher gemeldeter Kandidat: keine
  b) Wahl des 2.Schatzmeisters
      bisher gemeldeter Kandidat: keine
  c) Wahl eines Schießmeisters
      bisher gemeldeter Kandidat: Sven Cornelissen
  d) Wahl eines Kassenprüfers
  e) Wahl bzw. Bestätigung der Beisitzer
      Peter Fehmer aus Mündelheim
      Torsten Mühlberg aus Mündelheim
  f) Bestätigung des geschäftsführenden Vorstandes

Top 14. Anträge an die Mitgliederversammlung
  a) Änderung Geschäftsordnung: Einführung eines Schnupperjahres; als Beitrag sind 12€ vorgeschlagen.
  b) Verlegung des Vogelschießens aus dem Wäldchen zum alten Schulhof.

Top 15. Mitteilungen und Anregungen

Wir wünschen allen Helfern, allen Schützenschwestern und Schützenbrüdern ein glückliches Jahr 2015.

Der Vorstand

 
     

EINLADUNG: Zum diesjährigen
Krönungsfest 20.-22. September 2014

11. August 2014
 
Die geplante Festfolge:
   
Samstag, 20. September 2014  
16:00 Uhr Treffen im Bootshaus
16:30 Uhr Antreten in Ehingen
ca. 17:15 Uhr Fassanstich am Festzelt
18:00 Uhr hl. Messe in der Kirche St. Dionysius anschl. Großer Zapfenstreich
20:00 Uhr Krönungsball EINTRITT FREI
   
Sonntag, 21. September 2014  
07:00 Uhr Wecken durch das T.C. Mündelheim
10:00 Uhr Antreten auf der Sermer Str.; Platzkonzert vor dem Malteser Stift St. Sebastian
  Kranzniederlegung am Ehrenmal in Mündelheim

Anschließend Frühschoppen mit Ehrungen im Festzelt
14:00 Uhr Öffnung des Zeltcafes
16:00 Uhr Antreten auf der Barberstr.
16:30 Uhr Abmarsch des Festzuges von der Barberstr. (für den Zugweg HIER klicken)
ca. 18:00 Uhr Große Parade an der Kirche anschließend Krönungsball im Festzelt
ca. 21:00 Uhr FEUERWERK
  EINTRITT FREI
   
Montag, 22. September 2014  
09:30 Uhr Abholung der Kinder zum Kinderklompenball
10:30 Uhr Antreten der Schützen und Gäste an der Sparkasse

anschließend Klompenball mit Prämierung und
ca. 12:00 Uhr Erbsensuppe essen
18:00 Uhr Antreten beim König
18:30 Uhr Abmarsch zum Festzelt
ca. 19:30 Uhr Schlussball EINTRITT FREI
   
Es spielen im Mündelheimer Festzelt die Gruppen:
Samstag: Palm Beach
Sonntag und Montag: Michel u. The Starfighter
   
 
     
Königs-, Prinzen- und Schülerprinzenschießen 2014
3. Mai 2014 - 21:00 Uhr
 

Die Sankt Sebastianus Schützenbruderschaft Mündelheim-Ehingen 1712 e.V. wird auch in diesem Jahr ihr Königs-, Prinzen- und Schülerprinzenschießen auf dem Schießstand im „Ehinger Wäldchen“ veranstalten.

Dazu laden wir Sie recht herzlich ein.

Jugendfest: 6.6.2014 (Freitag) ab 19:00 Uhr
Königs- und Prinzenschießen: 7.6.2014 (Samstag) ab 14:00 Uhr
Kompaniebestenschießen: 8.6.2014 (Sonntag) ab 11:00 Uhr


Wir hoffen, dass wir Sie im „Ehinger Wäldchen“ begrüßen können.


Mit freundlichen Schützengrüßen

St.Sebastianus Schützenbruderschaft Mündelheim-Ehingen 1712 e.V.


Andrea Schreiber
(1.Geschäftsführerin)

     


   
Nachfolger gefunden
5. Februar 2014 - 22:00 Uhr

Die St. Sebastianus Schützenbruderschaft Mündelheim Ehingen 1712 e.V. verjüngt sich unter dem Brudermeister Michael Weicht.

Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung flossen bei manchen Schützen anerkennende Tränen für die abdankenden Altschützen. Minutenlanger Applaus für den Schatzmeister Brinkfried Rebbe. Der Zahlenhüter, der mit spitzen Bleistift so manches einsparte. Sein Nachfolger, Dirk Steegmanns.

Oder die beiden Urgesteine, Jupp Michels und Georg Tümmers.
Ohne diese beiden Herren würde es nicht die Festzeitschrift mit den vielen Geschichten und Anzeigen geben. Die Mündelheim/ Ehinger Festzeitschrift hatte sich in den Jahrzehnten zu einem richtigen Buch entwickelt. Wer hier wirbt, bekommt eher Aufträge, so die werbenden Firmen.
Nachfolger von Georg Tümmers ist Torsten Mühlberg.

Wechsel auch im Generalstab: Der Offizier Norbert Schmeel wurde bereits 2013 zum neuen General der Mündelheim/Ehinger Schützen gewählt. Hier freute sich der alte General Wolfgang Ismar, einen Freund als Nachfolger gefunden zu haben.

Gleichermaßen war der alte Oberst Jürgen Küppers überglücklich, dass sein Nachfolger der junge Markus Schmeel, sein Amt als Oberst der Schützenbruderschaft, beim letzten Zapfenstreich mit Bravour bestanden hat. Die Kommandos saßen, so sein Vater und General. Tradition verpflichtet, so der junge Oberst.

Anerkennend und wissend, dass noch viel Arbeit auf die neuen Amtsträger wartet, motiviert der Brudermeister Michael Weicht die rund 100 anwesenden Schützen (m/w) in seiner Neujahrsansprache 2014.
Junge Menschen ab 6 Jahren dürfen ab jetzt der hiesigen Schützenbruderschaft beitreten. So ist anzunehmen, dass die 2013 gegründeten Tellschützen, weiter wachsen werden. Mädchen sind hier gleichermaßen angesprochen, so der Jungschützenmeister Manfred Wolfslau.

Einstimmig ist die Freude auf das kommende Pfingstschießen auf dem Ehinger Berg. Welcher Verein hat so eine gewaltige Naturbühne? Der Wald lebt und rockt dann zusammen mit den Bürgern aus Nah und Fern, so Michael Weicht.

Frank Salamon





 
Krönungsfest 14.-16. September 2013
19. August 2013 - 17:00 Uhr
 
   

Festfolge
   
Samstag, 14. September 2013  
14:00 Uhr Treffen im Bootshaus
15:45 Uhr Antreten am Ehrenmal in Ehingen anschließend Kranzniederlegung
ca. 17:00 Uhr Fassanstich am Festzelt
18:00 Uhr hl. Messe in der Kirche St. Dionysius anschl. Großer Zapfenstreich
20:00 Uhr Krönungsball EINTRITT FREI
   
Sonntag, 15. September 2013  
10:00 Uhr Antreten auf der Sermer Str. Platzkonzert vor dem Malteser Stift St. Sebastian

Anschließend Frühschoppen mit Ehrungen im Festzelt
14:00 Uhr Öffnung des Zeltcafes
16:00 Uhr Antreten auf der Barberstr.
16:30 Uhr Abmarsch des Festzuges von der Barberstr.
ca. 18:00 Uhr Große Parade an der Kirche anschließend Krönnungsball im Festzelt
ca. 21:00 Uhr FEUERWERK
  EINTRITT FREI
   
Montag, 16. September 2013  
09:30 Uhr Abholung der Kinder zum Kinderklompenball
10:30 Uhr Antreten der Schützen und Gäste an der Sparkasse

anschließend Klompenball mit Prämierung und
ca. 12:00 Uhr Erbsensuppe essen
18:00 Uhr Antreten bei den Majestäten
18:30 Uhr Abmarsch zum Festzelt
ca. 19:30 Uhr Schlussball EINTRITT FREI
   
Es spielen im Mündelheimer Festzelt die Gruppen:
Samstag: Palm Beach
Sonntag und Montag: Michel u. The Starfighter
   

 

 


Neue Majestäten
Mai 2013
 
     

Beim diesjährigen Königs- und Prinzenschießen am Pfingstwochenende, wurden folgende neue Majestäten ermittelt:

Schon am Freitag, zum 60 jährigem Bestehen der Schützenjugend, wurde um den Prinztitel im Ehinger- Wäldchen schießsportlich gekämpft Vier Jungschützen gingen an den Start, doch am Ende kann nur einer Siegen. Jungschützenprinz 2013 wurde Steven Schipper.

Pfingstsamstag gingen dann fünf Anwärter zur Schießstange, um im fairen Wettstreit die Königswürde zu erringen. Um kurz nach 21 Uhr stand dann der neue König fest. Detlef Buch wird nun die die Dörfer Mündelheim und Ehingen für ein Jahr regieren

Am Pfingstsonntag wurde dann erstmalig in der Bruderschaftsgeschichte der Tellprinz / die Tellprinzessin ermittelt. Drei Anwärterinnen und ein Anwärter standen vor dem Styroporvogel um mittels einer Armbrust ihren Sieger zu ermitteln. Zum Schluss hatte Silke Huben die besseren Nerven und ist die erste Tellprinzessin unserer Bruderschaft.

Allen Majestäten möchte ich hiermit die herzlichsten Glückwünsche übermitteln.

 

Mit schützenbrüderlichem Gruß

Michael Weicht 1. Brudermeister

 
     
Königs-, Prinzen- und Schülerprinzenschießen 2013
08.05.2013 - 22:00 Uhr
 
     
Die Sankt Sebastianus Schützenbruderschaft Mündelheim-Ehingen 1712 e.V. wird auch in diesem Jahr ihr Königs-, Prinzen- und Schülerprinzenschießen auf dem Schießstand im „Ehinger Wäldchen“ veranstalten.

Dazu laden wir Sie recht herzlich ein.

Jubiläum der Jungschützen und Prinzschießen: 17.05.2013 (Freitag) ab 19:00 Uhr
Königsschießen: 18.05.2013 (Samstag) ab 16:00 Uhr
Kompaniebestenschießen: 19.05.2013 (Sonntag) ab 11:00 Uhr


Wir hoffen, dass wir Sie im „Ehinger Wäldchen“ begrüßen können.


Mit freundlichen Schützengrüßen

St.Sebastianus Schützenbruderschaft Mündelheim-Ehingen 1712 e.V.


Andrea Schreiber
(1.Geschäftsführerin)

 
     
Michael Weicht ist neuer Brudermeister
20.01.2013 - 20:00 Uhr

Neuer Brudermeister bei der Schützenbruderschaft Mündelheim/Ehingen 1712e.V.

Bei der diesjährigen Mietgliederversammlung der St. Sebastuianus Schützenbruderschaft
Mündelheim/Ehingen 1712e.V. ist Michael Weicht zum neuen Brudermeister gewählt worden.

Heiner Lambertz gratulierte seinem Nachfolger und übergab Michael Weicht die Brudermeisterkette.
Wie im Protokoll vorgesehen, übernahm der neue Brudermeister von jetzt auf gleich die Moderation der Hauptversammlung.
Es wird kurzfristig eine gebürtige Verabschiedung des abdankenden Brudermeisters geben, so Michael Weicht.

Weitere Meldungen von der Hauptversammlung:
Im Jahresbericht bestätigte der Schatzmeister Bringfried Rebbe die gute Arbeit zum 300. Jubiläum mit seinem Haushaltsplan.
Einstimmig stimmten die Mitglieder auf Entlastung des alten Vorstandes.

Freddy Wolfslau, leitender Jungschützenmeister fordert die Altschützen auf, mehr die Schüler,- und Jungschützen zu unterstützen.
Hier ist eine fokussierte Ausbauarbeit der nachfolgenden Schützengenerationen wichtig, wenn die traditionelle Schützenbruderschaft in dieser Größenordnung fortbestehen möchte.


-Webmaster


Schützenfest- und Krönungsfest 2012

1.9.2012 - 21:00 Uhr

Festfolge 2012

Samstag, 15.09.2012

15:00 Uhr Treffen in Ehingen
16:45 Uhr Antreten am Ehrenmal
18:00 Uhr hl. Messe in der Kirche St. Dionysius
anschl. Großer Zapfenstreich
20:00 Uhr Krönungsball EINTRITT FREI


Sonntag, 16.09.2012

7:00 Uhr Wecken durch das T.C. Mündelheim
10:00 Uhr Antreten auf der Sermer Str. Platzkonzert
vor dem Malteser Stift St. Sebastian.
Danach Kranzniederlegung am Ehrenmal
Friedhof Mündelhein, Barberstraße.
Anschließend Frühschoppen mit Ehrungen im Festzelt
14:00 Uhr Öffnung des Zeltcafes
16:00 Uhr Antreten auf der Barberstr.
16:30 Uhr Abmarsch des Festzuges.
ca.18:00 Uhr Große Parade an der Kirche
anschließend Krönnungsball im Festzelt
EINTRITT FREI


Montag, 17.09.2012

9:30 Uhr Abholung der Kinder zum Kinderklompenball
10:30 Uhr Antreten von Schützen und Gästen an der Sparkasse
anschließend Klompenball mit Prämierung und
ca.12:00 Uhr Erbsensuppe essen
17:00 Uhr Antreten bei der Königin
17:30 Uhr Abmarsch zum Festzelt
ca.19:30 Uhr Schlußball EINTRITT FREI

 


   
Bezirkskönigin 2012
24.06.2012 - 22:00 Uhr

Katharina Brück, mit 21 Jahren wohl die jüngste Majestät unserer Bruderschaft setzte sich am Freitag, dem 22. Juni diesen Jahres, gegen die Konkurrenz der anderen Bruderschaften durch.

Sie hatte das Quentchen Glück und die ruhige Hand, um den Vogel beim Schießen um die Bezirkskönigswürde von der Stange zu holen.

Nicht nur die deutsche Nationalmannschaft, auch unsere Bruderschaft hatte einen Grund zu feiern.
Wir freuen uns mit Katharina.

Herzlichen Glückwunsch

Heiner Lambertz
1. Brudermeister


-Webmaster
 
Ergebnisse des Schießens 2012
29.05.2012 - 20:35 Uhr

Am Samstag, dem 26. Mai erhielt unsere Bruderschaft einen Ruck durch die Anwartschaft von jungen Menschen, die mitkämpften um die Würde des Königs.

Bei den Jungschützen wurden aus acht Bewerbern der Prinz in fairem Wettkampf ermittelt. Der Prinz (21 Jahre alt) heißt Kevin Schipper.

Auf den Königsvogel schossen gar vier Aspiranten. Davon zwei Damen und zwei Herren. Die jungen Damen zeigten es den Altschützen und bewiesen ihre ruhige Hand.
Am Ende, nach nur 60 Schuss, fiel der Vogel bei Katharina Brück.
Sie ist mit ebenfalls 21 Jahren die jüngste Majestät unserer Bruderschaft und übernahm das Regiment von ihrer Vorgängerin, Manuela Janßen, der ersten Königin unserer Bruderschaft.

Dass gerade in unserem Jubiläumsjahr (300 Jahre) so junge Damen sich um einen Titel bemühten, zeigt, dass sie sich in unserer Mitte wohlfühlen. In einer, bis vor kurzem, Männerdomäne sich zu behaupten ist bestimmt nicht immer einfach, wird aber auch mittlerweile anerkannt.

Ich bin als 1. Brudermeister beruhigt mit der Situation, sie läßt mich hoffen, daß das Bruderschaftsleben weitergeführt wird.
Ich bin stolz, während der Jubiläumsfeierlichkeiten solch junge Menschen als Majestäten geleiten zu dürfen.

Am Sonntag schossen dann alle ehemaligen Könige unter sich den "König der Könige" aus und auch hier hatte eine Dame, das Quentchen Glück, auf das es ankommt.
Es gewann die Königin des Vorjahres, Manuela Janßen.

Den Titel beim Kompaniebestenschießen konnte Klaus-Peter Tietz für die Ehinger Kompanie erringen.

Heiner Lambertz
1. Brudermeister

-Webmaster


Pfingsten 2012: Königs- und Prinzenschießen
07.05.2012 - 21:45 Uhr
-Webmaster

300 Jahre Schützenbruderschaft in Mündelheim und Ehingen
01.04.2012 - 21:06 Uhr
Aus Anlass unseres 300-jährigen Jubiläums erschien in der Ausgabe März 2012 des "PORTAL", dem Brief der katholischen Gemeinde, das folgende Interview mit dem 1. Brudermeister, Heiner Lambertz:

Herr Lambertz, 300 Jahre sind eine lange Zeit. Gehört man damit zu den ältesten Schützenbruderschaften?
Lambertz: Wir gehören sicher zu den älteren Bruderschaften, aber bei weitem nicht zu den ältesten. Die Bruderschaften in Großenbaum und Buchholz wurden 1911 gegründet, in Serm war es 1927. Aber in Angermund und in Rahm konnte im vergangenen Jahr bereits das 500-jährige Jubiläum gefeiert werden, in Kaiserswerth sind es über 700 Jahre.

Was ist über die Anfänge der Mündelheimer Bruderschaft bekannt?
Lambertz: Viel wissen wir darüber nicht. Die Bruderschaft war damals wohl eine kleine dörfliche Gemeinschaft, niemand legte viel Wert auf schriftliche Aufzeichnungen. Aus den wenigen Unterlagen geht hervor, dass Geselligkeit und gegenseitige Unterstützung in schwierigen Lebenslagen im Vor­dergrund standen. Das entspricht dem, was von anderen Bruderschaften bekannt ist. Das Gründungsjahr kennen wir, weil es auf einer Brustplatte in unserem Königssilber eingraviert ist.

So viele Jahre müssen Spuren hinterlassen haben.
Lambertz: Wir sind eine traditionelle Gemeinschaft, die sich dem Neuen nicht verschließt, nach dem Motto „Die Asche bewahren, aber auch das Feuer weiter geben“. Das Gemeinsame Feiern und die gegenseitiger Hilfe stehen unverändert im Mittelpunkt. Aber vor 300 Jahren hätte man sich kaum vorstellen können, dass wir Frauen in unseren Reihen haben.

Seit wann ist die Bruderschaft so groß?
Lambertz: Als 1965 Jupp Michel 1. Brudermeister wurde, bestand unsere Bruderschaft aus zwei Kompanien. Zusammen mit Günter Dübbert und Jakob von der Heiden hat er die Bruderschaft so attraktiv gemacht, dass sich 1966 eine neue Kompanie gründete und wenige Jahre später die nächste. 1989 waren wir dann mit unserer ersten Frauenkompanie auf acht Kompanien gewachsen. Seit 2000 sind wir etwa so groß wie heute.

Im letzten Jahr haben zum ersten Mal Frauen beim Königsschießen mitgemacht. Sie waren auf Anhieb erfolgreich.
Lambertz: Es hat viele Diskussionen zu diesem Thema gegeben. Bis heute gibt es Bruderschaften, in denen Frauen nicht einmal Mitglied werden können. Wir hatten ein tolles Schützenfest mit unserer Königin. Ich denke, das Thema ist jetzt durch. Auch das gehört zu den Veränderungen.

Viele Vereine sehen besorgt auf schwindende Mitgliederzahlen. Ist die Bruderschaft nach 300 Jahren ein alter Hut, der niemanden mehr interessiert?
Lambertz: Ein alter Hut, ja. Unsere Verantwortung ist, die Tradition interessant zu machen. Die Mitgliederzahl ist stabil, es erfordert viel Einsatz, dass das so bleibt. Ein Zeichen für den Erfolg gab es im Jahr 2000 als sich aus den Jungschützen die Antonius­kom­panie gründete. Vielleicht gründet sich im Jubiläumsjahr wieder eine Kompanie.

Die großen Feste der Schützen kennt jeder, immer ist der ganze Ort eingeladen mitzumachen. Es gibt aber auch unauffälliges Engagement der Schützenbrüder.
Lambertz: Wir suchen für unseren Einsatz keinen Applaus. Öffentlich bemerkt wird vielleicht nur, dass die Offiziere beim Schützenfest jedes Jahr einen großen Betrag für unterschiedliche Zwecke in unserem Dorf sammeln. Und dass die 71er Kompanie für das Malteserstift aktiv ist.

Was wünscht sich der 1. Bru­der­meister für seine Bruderschaft?
Lambertz: Ganz allgemein wünsche ich mir mehr Akzeptanz und Miteinander mit der Gemeinde. In unserem Jubiläumsjahr würde ich mich freuen, wenn beim Festumzug Abordnungen der verschiedenen Gruppen unseres Ortes mit laufen würden.

Wir bedanken uns herzlich für das Gespräch und wünschen der Bruderschaft ein gutes Fest.
-Webmaster

Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung am 22. Januar 2012
18.12.2011 - 20:08 Uhr
An alle Schützenschwestern und Schützenbrüder

Ordentliche Mitgliederversammlung am 22. Januar 2012
Veranstaltungsort: Pfarrheim, Mündelheim

Wir beginnen den Tag um 9.00 Uhr mit der Heiligen Messe. Anschließend treffen wir uns zum
Frühstück. Hiernach schließt sich die ordentliche Mitgliederversammlung an.
Die Teilnahme an der Versammlung, ist bis zum 16.01.2012 an Peter Fehmer (Gaststätte Schmitz)
anzumelden. Frühstückskosten: 7,50 EUR/Person.
Wir bitten um Teilnahme in Schützentracht.

T a g e s o r d n u n g
Top 1. Begrüßung
Top 2. Gedenken der verstorbenen Mitglieder
Top 3. Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung und der Beschlussfähigkeit
Top 4. Genehmigung der Tagesordnung
Top 5. Verlesung des Protokolls der letzten Jahreshauptversammlung
Top 6. Bericht des 1. Brudermeisters
Top 7. Bericht des Schießmeisters
Top 8. Bericht des Krönungsfestausschuss-Vorsitzenden
Top 9. Bericht des Jungschützenmeisters (einschl. Fahnenschwenker)
Top 10. Bericht des Schatzmeisters
Top 11. Bericht der Kassenprüfer
Top 12. Diskussion der Berichte
Top 13. Entlastung des Vorstandes
Top 14. Wahlen
   a) Wahl des 1.Geschäftsführers
    bisher gemeldeter Kandidat:
    Andrea Kröll aus Mündelheim, Sozialversicherungsfachangestellte
   b) Wahl des 2. Schatzmeisters
    bisher gemeldeter Kandidat:
    Oliver Doussier aus Unna, Elektromeister
   c) Wahl eines Kassenprüfers
    bisher gemeldete Kandidaten:
    Sven Cornelissen aus Buchholz, Geschäftsführer
    Wolfgang Leidenberger aus Mündelheim, kaufm. Angestellter
    Rolf Stolzenburg aus Mündelheim, Polizeibeamter
   d) Wahl bzw. Bestätigung der Beisitzer
    bisher gemeldete Kandidaten
    Peter Fehmer aus Mündelheim, Gastwirt
    Hans-Georg Tümmers aus Mündelheim, Rentner
   e) Bestätigung des geschäftsführenden Vorstandes
Top 15. Anträge an die Mitgliederversammlung
   a) Streichen der Wartezeit von 2 Jahren beim Königsschuss
   b) Erheben einer Umlage für die Majestäten
    (Altschützen 10€, Jung- und Schülerschützen 5€)
   c) Wahl eines Generals; zur Wahl steht Norbert Schmeel
Top 16. Mitteilungen und Anregungen

Wir wünschen allen Helfern, allen Schützenschwestern und Schützenbrüdern
ein glückliches Jahr 2012

Der Vorstand
i.A. Jürgen Willger
-Webmaster

E i n l a d u n g : Zum diesjährigen Schützen- und Krönungsfest 2011
08.08.2011 - 22:40 Uhr
Die geplante Festfolge:

Samstag, 17. September 2011
15.00 Uhr Treffen im Bootshaus
16:45 Uhr Antreten am Ehrenmal in Ehingen, anschließend Kranzniederlegung
18.00 Uhr hl. Messe in der Kirche St. Dionysius anschl. Großer Zapfenstreich
20.00 Uhr Krönungsball EINTRITT FREI

Sonntag, 18. September 2011
7.00 Uhr Wecken durch das T.C. Mündelheim
10.00 Uhr Antreten auf der Sermer Straße Platzkonzert vor dem Malteser Stift St. Sebastian
Anschließend Frühschoppen mit Ehrungen im Festzelt
14.00 Uhr Öffnung des Zeltcafes
16.00 Uhr Antreten auf der Barberstraße
16.30 Uhr Abmarsch des Festzuges
ca. 18.00 Uhr Große Parade an der Kirche anschließend Krönungsball im Festzelt
EINTRITT FREI

Montag, 19. September 2011
9.30 Abholung der Kinder zum Kinderklompenball
10.30 Uhr Antreten der Schützen und Gäste an der Sparkasse
anschließend Klompenball mit Prämierung und
ca. 12.00 Uhr Erbsensuppe essen
17.00 Uhr Antreten bei der Königin
17.30 Uhr Abmarsch zum Festzelt
ca. 19.30 Uhr Schlussball EINTRITT FREI


Andrea Kröll
(1.Geschäftsführerin)
-Webmaster

Ergebnis des Pfingstschießens 2011
13.06.2011 - 19:08 Uhr
Am vergangenen Pfingstwochenende hat die Sankt Sebastianus Schützenbruderschaft Mündelheim/Ehingen 1712 e. V. den Wettkampf um neue Majestäten bestritten.
Bei teilweise strömendem Regen hielten es Gäste und Schützen am Schießstand am Ehinger Berg bis in die späten Abendstunden aus, um das Ergebnis live mitzuerleben, denn Spannung wurde groß geschrieben.
Erstmalig in der Geschichte der Bruderschaft, hatten sich Damen in die lange Liste der Anwärter eingetragen. Auch wahrscheinlich erstmalig in der Neuzeit der Bruderschaft waren zeitweise 11 Aspiranten auf den Königsvogel und 7 Anwärter auf den Jungschützenvogel zu verzeichnen.
Doch ließ das nasse Wetter die Rechnung der Schützen nicht aufgehen und so wurde der Ausgang des Schießens auf den darauf folgenden Pfingstsonntag verlegt.
Nachdem pünktlich um 10 Uhr am Sonntagmorgen der Wettkampf wieder aufgenommen wurde, stand um 10.35 Uhr die Siegerin bei den Altschützen fest.
Mit Tim Sobisch, dem Jungschützenprinz und Manuela Janßen, der ersten Königin der Bruderschaften des Duisburger Südens, hatten die Mündelheim/Ehinger Schützen ihre neuen Majestäten.
Bereits am Freitag ging Kevin Schipper als „Prinz der Prinzen“ aus dem Wettkampf der Schüler hervor.
Mit diesem Andrang auf die Vögel hatte die Bruderschaft bewiesen, dass sie Gemeinschaftssinn und Zusammenhalt pflegen und mittragen. Die Blamage, ein Schützenjahr ohne Majestäten zu erleben, konnte gemeinsam abgewendet werden und die gesamte Schützenschar in Mündelheim und Ehingen kann sich auf ein Schützenfest vorbereiten, welches viele Neuerungen mit sich bringt und mit Überraschungen aufwarten wird.

Heiner Lambertz
1. Brudermeister
-Webmaster

Einladung zum Königsschießen an Pfingsten
05.06.2011 - 22:21 Uhr
Die Sankt Sebastianus Schützenbruderschaft Mündelheim-Ehingen 1712 e.V. wird auch in diesem Jahr ihr Königs-, Prinzen- und Schülerprinzenschießen auf dem Schießstand im „Ehinger Wäldchen“ veranstalten.

Dazu laden wir Sie recht herzlich ein.

Schülerprinzenschießen: 10. Juni 2011 (Freitag) ab 18:00 Uhr
Königs- und Prinzenschießen: 11. Juni 2011 (Samstag) ab 16:00 Uhr
Kompaniebestenschießen: 12. Juni 2011 (Sonntag) ab 11:00 Uhr

Wir hoffen, dass wir Sie im „Ehinger Wäldchen“ begrüßen können.

Mit freundlichen Schützengrüßen

Andrea Kröll
(1.Geschäftsführerin)
-admin

Neue Fahnenmasten in Mündelheim
02.06.2011 - 15:28 Uhr
Am Mittwoch, den 1. Juni 2001 fand um 17:30 Uhr die Einweihung der neuen Fahnenmasten in Mündelheim statt.
Diese stehen vor der Filiale der Sparkasse Duisburg-Mündelheim.

Auf Anfrage von Heiner Lambertz, Brudermeister der Schützenbruderschaft Mündelheim-Ehingen
an die Sparkassenführung wurden 2 Fahnenmasten bewilligt und nun der Öffentlichkeit übergeben.

Johannes Hümbs, stellvertretender Leiter aus der Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
der Stadtsparkasse Duisburg zeigte sich bei der Einweihung zufrieden.
Ziel war es, in Mündelheim mit Unterstützung der Vereine den Vorplatz zu gestalten und damit die Verbundenheit mit dem Dorf Mündelheim auszudrücken.

Feierlich wurden die Fahnen der Sparkasse und der Schützenbruderschaft zeitgleich
gehisst. Für die musikalische Spannung und Fröhlichkeit sorgte das Tambourcorps "Rheinklang".

Heiner Lambertz bedankte sich im Namen aller Mündelheimer in seiner öffentlichen Ansprache
bei der Sparkasse Duisburg.

Marcell Wittig, der ortsansässige Filialleiter der Sparkasse Mündelheim
lud anschließend zum kühlen König Pilsener ein. Bei bestem Wetter
schmeckte es den Vertretern aus den Kompanien und den anderen Vereinen.

Diesmal wurde die Sparkassenfahne zusammen mit der Schützenbruderschaftsfahne gehisst, weil das Vogelschießen der Schützenbruderschaft unmittelbar bevorsteht.
Wenn z.B. die freiwillige Feuerwehr Mündelheim ihr Jubiläum in diesem Jahr feiert, weht rot/weiß.

Das Vogelschießen findet ab Freitag, den 10. Juni 2011 um 18°° Uhr mit den Jungschützen statt.
Alle Bürger/innen sind auf dem Ehinger Berg im Wäldchen hierzu eingeladen.
Speis und Trank gibt's zu bürgerlichen Preisen.
-Webmaster

Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung am 23. Januar 2011
01.01.2011 - 21:10 Uhr
An alle Schützenschwestern und Schützenbrüder

Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung am 23. Januar 2011

Veranstaltungsort: Gaststätte „Bootshaus“, Ehingen

Wir beginnen den Tag um 9.00 Uhr mit der Heiligen Messe. Anschließend treffen wir uns zum
Frühstück. Hiernach schließt sich die ordentliche Mitgliederversammlung an.

Die Teilnahme an der Versammlung, ist bis zum 08.01.2011 an Peter Fehmer (Gaststätte Schmitz)
oder Günter Rose zu melden. Frühstückskosten: 7,50 EUR.
Wir bitten um Teilnahme in Schützentracht.

T a g e s o r d n u n g

Top 1. Begrüßung

Top 2. Gedenken der verstorbenen Mitglieder

Top 3. Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung und der Beschlussfähigkeit

Top 4. Genehmigung der Tagesordnung

Top 5. Verlesung des Protokolls der letzten Jahreshauptversammlung

Top 6. Bericht des 1. Brudermeisters

Top 7. Bericht des Schießmeisters

Top 8. Bericht des Krönungsfestausschuss-Vorsitzenden

Top 9. Bericht des Jungschützenmeisters (einschl. Fahnenschwenker)

Top 10. Bericht des Schatzmeisters

Top 11. Bericht der Kassenprüfer

Top 12. Diskussion der Berichte

Top 13. Entlastung des Vorstandes

Top 14. Wahlen

a) Wahl des 1.Schatzmeisters
bisher gemeldeter Kandidat:

Bringfried Rebbe aus Mündelheim, Einkäufer
b) Wahl des 2. Brudermeisters
bisher gemeldeter Kandidat:

Jürgen Willger aus Mündelheim, Elektromeister
c) Wahl des 2.Geschäftsführers
bisher gemeldeter Kandidat:

Heinz Peter Vieten aus Mündelheim, technischer Sachbearbeiter
d) Wahl eines Kassenprüfers
bisher gemeldete Kandidaten:

Sven Cornelissen aus Buchholz, Student
Martin Geselbracht aus Mündelheim, Apothekenreferent
Rolf Stolzenburg aus Mündelheim, Polizeibeamter
e) Wahl bzw. Bestätigung der Beisitzer
bisher gemeldete Kandidaten

Peter Fehmer aus Mündelheim, Gastwirt
Hans-Georg Tümmers aus Mündelheim, Rentner
f) Bestätigung des geschäftsführenden Vorstandes

Top 15. Anträge an die Mitgliederversammlung

keine

Top 16. Mitteilungen und Anregungen

Wir wünschen allen Helfern, allen Schützenschwestern und Schützenbrüdern ein glückliches Jahr
2011

Der Vorstand
i.A. Jürgen Willger
-Webmaster

Kurzfilm von der Großen Parade 2010
22.09.2010 - 22:24 Uhr
Ein Film von Wilfried Krüssmann zeigt unsere diesjährige Große Parade:

http://www.youtube.com/watch?v=3HjTPo06ZNU


Viel Spaß wünscht die Schützenbruderschaft
Mündelheim/Ehingen 1712 e.V.
-Webmaster

E i n l a d u n g : Zum diesjährigen Krönungs- und Schützenfest 2010
30.08.2010 - 23:52 Uhr
Die geplante Festfolge:


Samstag, 18. September 2010

15.00 Uhr Treffen in Ehingen
16.45 Uhr Herausspielen der Majestäten.
18.00 Uhr hl. Messe in der Pfarrkirche St. Dionysius anschl. Großer Zapfenstreich
20.00 Uhr Krönungsball EINTRITT FREI


Sonntag, 19. September 2010

7.00 Uhr Wecken durch T.C. Mündelheim
10.00 Uhr Antreten auf der Sermer Straße Platzkonzert vor dem Malteser Stift St. Sebastian
Kranzniederlegung am Ehrenmal Friedhof Mündelheim Barberstraße
Anschließend Frühschoppen mit Ehrungen im Festzelt
14.00 Uhr Öffnung des Zeltcafes
16.00 Uhr Antreten auf der Barberstraße
16.30 Uhr Abmarsch des Festzuges
ca. 18.00 Uhr Große Parade an der Kirche anschließend Krönungsball im Festzelt
EINTRITT FREI


Montag, 20. September 2010

9.30 Abholung der Kinder zum Kinderklompenball
10.30 Uhr Antreten der Schützen und Gäste an der Sparkasse
anschließend Klompenball mit Prämierung und
ca. 12.00 Uhr Erbsensuppe essen
17.00 Uhr Antreten beim König
17.30 Uhr Abmarsch zum Festzelt
ca. 19.30 Uhr Schlussball
-Webmaster

Neue Majestäten
03.06.2010 - 22:51 Uhr
Beim diesjährigen Königs- und Prinzenschießen an Pfingsten wurden folgende neue Majestäten ermittelt:

  • Schülerprinz: Maurice Schenzel

  • Jungschützenprinz: Kevin Schipper mit Ramona Winkelmann

  • Königspaar: Joachim und Virginia Gierke aus der Ehinger Kompanie

  • -Webmaster

    E i n l a d u n g : Zum diesjährigen Königs-, Prinzen- und Schülerprinzenschießen
    14.05.2010 - 21:07 Uhr
    Die Sankt Sebastianus Schützenbruderschaft Mündelheim-Ehingen 1712 e.V.
    wird auch in diesem Jahr ihr Königs-, Prinzen- und Schülerprinzenschießen
    auf dem Schießstand im „Ehinger Wäldchen“ veranstalten.

    Dazu laden wir alle Mitbürger recht herzlich ein.

    Schülerprinzenschießen
    Freitag, 21.05.2010 ab 18:00 Uhr

    Königs- und Prinzenschießen
    Samstag, 22.05.2010 ab 16:00 Uhr

    Kompaniebestenschießen
    Pfingstsonntag, 23.05.2010 ab 11:00 Uhr


    Über eine zahlreiche Beteiligung würden wir uns sehr freuen.

    Andrea Kröll
    (1. Geschäftsführerin)
    -Webmaster

    Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung am 24. Januar 2010
    07.12.2009 - 22:19 Uhr
    Duisburg Mündelheim, den 05.12.2009

    An alle Schützenschwestern und Schützenbrüder

    Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung am 24. Januar 2010
    Veranstaltungsort: im Saal der Gaststätte „Kreifelts“, Mündelheim

    Wir beginnen den Tag um 9.00 Uhr mit der Heiligen Messe. Anschließend um ca. 10.00 Uhr treffen wir
    uns zum Frühstück. Hiernach schließt sich die ordentliche Mitgliederversammlung an.
    Die Teilnahme an der Versammlung, ist bis zum 14.01.2010 an Peter Fehmer (Gaststätte Schmitz)
    oder Günter Rose zu melden. Frühstückskosten: 6,50 EUR.
    Wir bitten um Teilnahme in Schützentracht.

    T a g e s o r d n u n g
    Top 1. Begrüßung
    Top 2. Gedenken der verstorbenen Mitglieder
    Top 3. Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung und der Beschlussfähigkeit
    Top 4. Genehmigung der Tagesordnung
    Top 5. Verlesung des Protokolls der letzten Jahreshauptversammlung
    Top 6. Bericht des 1. Brudermeisters
    Top 7. Bericht des Schießmeisters
    Top 8. Bericht des Krönungsfestausschuss-Vorsitzenden
    Top 9. Bericht des Jungschützenmeisters (einschl. Fahnenschwenker)
    Top 10. Bericht des Schatzmeisters
    Top 11. Bericht der Kassenprüfer
    Top 12. Diskussion der Berichte
    Top 13. Entlastung des Vorstandes
    Top 14. Wahlen
    a) Wahl des 1. Brudermeisters
    bisher gemeldeter Kandidat:
    Heiner Lambertz aus Ungelsheim, Elektroinstallateur
    b) Wahl des 1.Geschäftsführers
    bisher gemeldete Kandidatin:
    Andrea Kröll aus Mündelheim, Sozialversicherungsfachangestellte
    c) Wahl eines Kassenprüfers
    bisher gemeldeter Kandidat:
    Hartmut Auer aus Mündelheim
    d) Wahl bzw. Bestätigung der Beisitzer
    bisher gemeldete Kandidaten
    Peter Fehmer aus Mündelheim, Gastwirt
    Hans-Georg Tümmers aus Mündelheim, Rentner
    e) Bestätigung des geschäftsführenden Vorstandes

    Top 15. Anträge an die Mitgliederversammlung
    Beiträge für Neumitglieder (Änderung der Geschäftsordnung)

    Top 16. Ergänzung der Geschäftsordnung
    Top 17. Mitteilungen und Anregungen

    Wir wünschen allen Helfern, allen Schützenschwestern und Schützenbrüdern ein glückliches Jahr
    2010

    Der Vorstand
    i.A. Jürgen Willger
    -Webmaster

    Weihnachtsgruß 2009
    06.12.2009 - 20:56 Uhr
    Wir wünschen allen Menschen eine ruhige Adventszeit, ein besinnliches Weihnachtsfest und viel Glück, Erfolg und Gesundheit für das Jahr 2010.

    Heiner Lambertz
    1. Brudermeister
    -Webmaster

    Schützenfest-Fotos online
    04.10.2009 - 22:11 Uhr
    Die Fotos der diesjährigen Feierlichkeiten sind ab sofort in der Galerie zu sehen:
    FESTE -> SCHÜTZENFEST -> GALERIE -> GALERIE 2009


    G. Cordes / Webmaster
    -Webmaster

    Vogelschießen: Fotos nun in der Galerie
    13.09.2009 - 14:46 Uhr
    Kleiner Hinweis:
    Die Fotos vom Vogelschießen 2009 sind nun online zu sehen unter FESTE -> VOGELSCHIESSEN -> GALERIE -> GALERIE 2009 .

    Bitte entschuldigt die Verzögerung und viel Spaß beim Anschauen!

    G. Cordes / Webmaster
    -Webmaster

    E i n l a d u n g : Zum diesjährigen Krönungs- und Schützenfest 2009
    10.08.2009 - 22:06 Uhr
    Zum diesjährigen Krönungs- und Schützenfest
    vom 19.09.2009 - 21.09.2009
    auf dem Gelände des Kultur- und Freizeitzentrum
    in Duisburg - Mündelheim, Sermer Str.
    laden wir alle Mitbürger ein.

    Über eine zahlreiche Beteiligung würden wir uns sehr freuen.


    Werner Willms

    -------------
    Die geplante Festfolge:

    Samstag, 19. September 2009
    16.45 Uhr Bootshaus Ehingen Rausspielen der Majestäten.
    Antreten am Ehrenmal in Ehingen anschließend Kranzniederlegung
    18.00 Uhr hl. Messe in der Pfarrkirche St. Dionysius anschl. großer Zapfenstreich
    20.00 Uhr Krönungsball EINTRITT FREI

    Sonntag, 20. September 2009
    10.00 Uhr Antreten auf der Sermer Str. Platzkonzert vor dem Malteser Stift St. Sebastian
    Anschließend Frühschoppen mit Ehrungen im Festzelt
    14.00 Uhr Öffnung des Zeltcafes
    16.30 Uhr Abmarsch des Festzuges von der Barberstraße
    ca. 18.00 Uhr Große Parade an der Kirche anschließend Krönungsball im Festzelt
    EINTRITT FREI

    Montag, 21. September 2009
    10.30 Uhr Antreten der Schützen und Gäste an der Sparkasse
    anschließend Klompenball mit Prämierung und
    ca. 12.00 Uhr Erbsensuppe essen
    ca. 19.30 Uhr Schlussball EINTRITT FREI

    Die Grinde - Buewe spielen in diesem Jahr im Mündelheimer Festzelt
    -Webmaster

    E i n l a d u n g : Zum diesjährigen Königs-, Prinzen- und Schülerprinzenschießen
    01.05.2009 - 18:59 Uhr
    Zum diesjährigen Königs-, Prinzen- und Schülerprinzenschießen
    vom 29.05.2009 – 31.05.2009
    auf dem Schießplatz Ehinger Berg in Duisburg – Mündelheim
    laden wir alle Mitbürger ein.

    Vogelschießen der Schülerschützen
    Freitag 29.05.2009 ab 18:00 Uhr

    Vogelschießen der Jung- und Altschützen
    Samstag 30.05.2009 ab15:30 Uhr

    Preisschießen der Kompanien
    Pfingstsonntag 31.05.2009 ab 11:00 Uhr

    Über eine zahlreiche Beteiligung würden wir uns sehr freuen.


    Werner Willms
    -Webmaster

    Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung am 25. Januar 2009
    21.12.2008 - 10:35 Uhr
    An alle Schützenschwestern und Schützenbrüder

    Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung am 25. Januar 2009
    Veranstaltungsort: Pfarrheim, Mündelheim


    Wir beginnen den Tag um 8.30 Uhr mit der Heiligen Messe. Anschließend um ca. 9.30 Uhr treffen wir
    uns zum Frühstück. Hiernach schließt sich die ordentliche Mitgliederversammlung an.
    Die Teilnahme an der Versammlung, ist bis zum 13.01.2009 an Peter Fehmer (Gaststätte Schmitz)
    oder Günter Rose zu melden. Frühstückskosten: 6,50 EUR.
    Wir bitten um Teilnahme in Schützentracht.

    T a g e s o r d n u n g
    Top 1. Begrüßung
    Top 2. Gedenken der verstorbenen Mitglieder
    Top 3. Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung und der Beschlussfähigkeit
    Top 4. Genehmigung der Tagesordnung
    Top 5. Verlesung des Protokolls der letzten Jahreshauptversammlung
    Top 6. Bericht des 1. Brudermeisters
    Top 7. Bericht des Schießmeisters
    Top 8. Bericht des Krönungsfestausschuss-Vorsitzenden
    Top 9. Bericht des Jungschützenmeisters (einschl. Fahnenschwenker)
    Top 10. Bericht des Schatzmeisters
    Top 11. Bericht der Kassenprüfer
    Top 12. Diskussion der Berichte
    Top 13. Entlastung des Vorstandes
    Top 14. Wahlen
       a) Wahl des 1.Geschäftsführers
          bisher gemeldete Kandidaten:
          Werner Willms aus Mündelheim, kaufm. Angestellter
       b) Wahl des 2.Schatzmeisters
          bisher gemeldete Kandidaten:
          Oliver Doussier aus Mündelheim, Elektromeister
       c) Wahl eines Kassenprüfers
          Hans Joachim Stratmann aus Buchholz, Rentner
          Gerd Schnee aus Hüttenheim, Arbeiter
       d) Wahl bzw. Bestätigung der Beisitzer
          bisher gemeldete Kandidaten
          Peter Fehmer aus Mündelheim, Gastwirt
          Hans-Georg Tümmers aus Mündelheim, Rentner
       e) Bestätigung des geschäftsführenden Vorstandes

    Top 15. Anträge an die Mitgliederversammlung
       a) Königsschuss von aktiven weiblichen Mitgliedern

    Top 16. Mitteilungen und Anregungen


    Wir wünschen allen Helfern, allen Schützenschwestern und Schützenbrüdern ein glückliches Jahr
    2009

    Der Vorstand
    i.A. Jürgen Willger
    -Webmaster